Neben Inhaberin Sladana trainieren dich bei Kick+Flow weitere gut ausgebildete Trainerinnen, die genau wissen, wie sie dich zu Höchstleistungen motivieren. Wir trainieren aus dem Leben heraus. Wir setzen auf das, was schon da ist, bisher aber verdeckt, verschüttet oder überlagert war. Wir pflanzen nichts ein. Wir sorge dafür, dass sich das, was vorhanden ist, auf sportlicher, körperlicher und mentaler Ebene entwickeln kann. Über allem, was wir für dich tun, steht: JUST BE – AND BE WHAT YOU ARE.

Die Menschen hinter Kick+Flow
Full power for you!

Die Gründerin: Sladana

Sladana Duspara ist die «Erfinderin» von Kick+Flow. Mit viel Erfahrung in verschiedensten Sportarten, einem breiten beruflichen Background und dem für sie typischen Enthusiasmus ist sie als Inhaberin, Trainerin und Coach tätig.

So trainiert dich Sladana

«Mein Training ist authentisch und auf Augenhöhe. Die korrekte Ausführung der Übungen, immer auf dem Level der Teilnehmenden, ist mir wichtig. Gleichzeitig möchte ich Freude an der Bewegung vermitteln und bin mir bewusst, dass nicht jeder Tag gleich ist und nicht immer dieselbe Leistung abgerufen werden kann. Mir ist es wichtig, dass meine Teilnehmenden regelmässig trainieren – die Workouts sollen langfristig glücklich machen und nicht einfach etwas Neues zum Ausprobieren sein. Und: Ich liebe dreidimensionale Stretchings (Twists), Jumps, Liegestützten, Explosivität – und die Schlussentspannung.

«Meine Vision ist es, dass so viele Menschen wie möglich einen ganzheitlichen, achtsamen, lebendigen und sportlichen Lebensstil kennenlernen, für sich nutzen und so wieder zu mehr Gesundheit finden.» Sladana Duspara, Inhaberin Kick+Flow

Sandra

Sandra bringt einen ganz anderen Background mit zu Kick+Flow: So hat sie diverse Tanzausbildungen absolviert – ihren geschmeidigen Bewegungen merkst du dies vielleicht an. Sie war Instruktorin für Hiphop und Streetdance.

Parallel hat Sandra aber auch immer viele andere Sportarten praktiziert, trainierte im Fitnessstudio und gab immer auch dem Kraftvollen und Starken viel Raum in ihrem Training. Sie ist lizenzierte Power Yoga Teacher und unterrichtete Yoga und Pilates an verschiedenen Orten, sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder. Auch Ihre Begeisterung für Kick+Flow führte dazu, dass sie sich intern von Sladana zur Trainerin ausbilden liess und jetzt mit viel Freude unterrichtet.

So trainiert dich Sandra

«Ich inspiriere mich sehr an meiner Tanz- und Yoga-Erfahrung. Der «Flow» ist mir sehr wichtig – Körper, Geist und Seele in ein Gleichgewicht zu bringen. Wenn Body und Mind vollkommen im Einklang sind, erkennen wir unser innerstes Selbst.
Durch meinen Beruf in der Sportwissenschaft weiss ich, wie wichtig regelmässiges Herz-Kreislauf-Training für die Erhaltung der Gesundheit ist. Ziel meines Trainings ist ein besseres Körpergefühl durch mehr Flexibilität, Ausdauer und Kraft.»

Stefanie

Stefanie war selbst Teilnehmerin bei Kick+Flow und sofort begeistert vom Trainingskonzept. Vor allem der Einfluss aus dem Kampfsport hat sie fasziniert. Kein Wunder – Stefanie ist seit über 25 Jahren aktive Karateka und besitzt den 4. Dan, war zweifache deutsche Meisterin Masterclass und bringt jahrelange Erfahrung als Karatetrainerin im Jugend- und Erwachsenenbereich mit. Ihre Begeisterung für Kick+Flow führte dazu, dass sie sich intern von Sladana zur Trainerin ausbilden liess und jetzt mit viel Freude unterrichtet.

So trainiert dich Stefanie

«Bei mir können alle mittrainieren, unabhängig vom Fitnesslevel. Das Bodyweight Training lässt sich mit seinen Varianten und Alternativen gut auf deine Bedürfnisse anpassen, z.B. auch nach Verletzungen. Mach einfach mit, power dich aus und fühl dich gut!

sladana-duspara-kick-and-flow-startbild

Die Gründerin: Sladana

Sladana Duspara ist die «Erfinderin» von Kick+Flow. Mit viel Erfahrung in verschiedensten Sportarten, einem breiten beruflichen Background und dem für sie typischen Enthusiasmus ist sie als Inhaberin, Trainerin und Coach tätig.

So trainiert dich Sladana

«Mein Training ist authentisch und auf Augenhöhe. Die korrekte Ausführung der Übungen, immer auf dem Level der Teilnehmenden, ist mir wichtig. Gleichzeitig möchte ich Freude an der Bewegung vermitteln und bin mir bewusst, dass nicht jeder Tag gleich ist und nicht immer dieselbe Leistung abgerufen werden kann. Mir ist es wichtig, dass meine Teilnehmenden regelmässig trainieren – die Workouts sollen langfristig glücklich machen und nicht einfach etwas Neues zum Ausprobieren sein. Und: Ich liebe dreidimensionale Stretchings (Twists), Jumps, Liegestützten, Explosivität – und die Schlussentspannung.

«Meine Vision ist es, dass so viele Menschen wie möglich einen ganzheitlichen, achtsamen, lebendigen und sportlichen Lebensstil kennenlernen, für sich nutzen und so wieder zu mehr Gesundheit finden.» Sladana Duspara, Inhaberin Kick+Flow

sandra-trainer-team-kick-and-flow

Sandra

Sandra bringt einen ganz anderen Background mit zu Kick+Flow: So hat sie diverse Tanzausbildungen absolviert – ihren geschmeidigen Bewegungen merkst du dies vielleicht an. Sie war Instruktorin für Hiphop und Streetdance.

Parallel hat Sandra aber auch immer viele andere Sportarten praktiziert, trainierte im Fitnessstudio und gab immer auch dem Kraftvollen und Starken viel Raum in ihrem Training. Sie ist lizenzierte Power Yoga Teacher und unterrichtete Yoga und Pilates an verschiedenen Orten, sowohl für Erwachsene wie auch für Kinder. Auch Ihre Begeisterung für Kick+Flow führte dazu, dass sie sich intern von Sladana zur Trainerin ausbilden liess und jetzt mit viel Freude unterrichtet.

So trainiert dich Sandra

«Ich inspiriere mich sehr an meiner Tanz- und Yoga-Erfahrung. Der «Flow» ist mir sehr wichtig – Körper, Geist und Seele in ein Gleichgewicht zu bringen. Wenn Body und Mind vollkommen im Einklang sind, erkennen wir unser innerstes Selbst.
Durch meinen Beruf in der Sportwissenschaft weiss ich, wie wichtig regelmässiges Herz-Kreislauf-Training für die Erhaltung der Gesundheit ist. Ziel meines Trainings ist ein besseres Körpergefühl durch mehr Flexibilität, Ausdauer und Kraft.»

stefanie-trainer-team-kick-and-flow

Stefanie

Stefanie war selbst Teilnehmerin bei Kick+Flow und sofort begeistert vom Trainingskonzept. Vor allem der Einfluss aus dem Kampfsport hat sie fasziniert. Kein Wunder – Stefanie ist seit über 25 Jahren aktive Karateka und besitzt den 4. Dan, war zweifache deutsche Meisterin Masterclass und bringt jahrelange Erfahrung als Karatetrainerin im Jugend- und Erwachsenenbereich mit. Ihre Begeisterung für Kick+Flow führte dazu, dass sie sich intern von Sladana zur Trainerin ausbilden liess und jetzt mit viel Freude unterrichtet.

So trainiert dich Stefanie

«Bei mir können alle mittrainieren, unabhängig vom Fitnesslevel. Das Bodyweight Training lässt sich mit seinen Varianten und Alternativen gut auf deine Bedürfnisse anpassen, z.B. auch nach Verletzungen. Mach einfach mit, power dich aus und fühl dich gut!

Gründung, Background & Entstehung

GRÜNDUNG

KAMPFSPORT

KRAFTTIER TIEGER

Background und Philosophie

1984 in Bosnien-Herzegowina geboren und in Solothurn aufgewachsen, führte mich mein Lebensweg ins wundervolle Baselbiet, genauer ins multikulturelle Dreiländereck. Ich kam als zweites Kind einer Immigrantenfamilie aus Kroatien zur Welt und das Aufwachsen unter Immigrantinnen und Immigranten in Schweizer Hochhaussiedlungen mit Menschen unterschiedlichster Kulturen hat mich geprägt. Wie heisst es so schön? Um zu wissen, wo man hinmöchte, muss man wissen, wo man herkommt.»

Als Mutter zweier Söhne ist die Familienarbeit seit zehn Jahren meine zentrale Aufgabe, welche ich von Herzen geniesse. Parallel war ich als Kaufmännische Angestellte in verschiedenen Branchen sowie über fünf Jahre lang als Tae-Bo-Trainerin tätig. Ich habe Erfahrungen mit Coaching gemacht, habe einiges ausprobiert, um mir selbst Fragen zu beantworten, gewisse Dinge zu verarbeiten und mir wieder Wind in die Segel blasen zu lassen. Das reichte von Psychologie bis hin zur Kinesiologie, dazu las ich mich in verschiedenste Themen innerhalb des Coachings im Selbststudium ein. Ich absolvierte mehrere Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Coaching/Supervision sowie Persönlichkeitsentwicklung (Praxisbrücke / Zenario) und sah danach vieles mit ganz anderen Augen – es war, als hätte ich eine Gebrauchsanweisung fürs Leben entdeckt. So gestärkt beschloss ich, diese Art von Coaching auch selbst weitergeben zu wollen.

Bewegung, das Erweitern meines Wissens und kontinuierliche Weiterbildung sind in meinem Alltag integriert, indem ich Erfahrungen sammle, Wissen über digitale Medien aufsauge, viel lese und mich mit Menschen austausche. Ich bin neugierig auf andere Personen, interessiert an ihrer Persönlichkeit und an dem, was sie besonders macht. Ich bin überzeugt, dass jeder von uns mit einem riesigen Schatz an Fähigkeiten beschenkt worden ist. Und ich weiss: Von jedem Menschen kann ich etwas lernen.»

Die Gründung von Kick+Flow

«Bewegung draussen in der Natur war schon immer Bestandteil meines Lebens: Joggen, Velofahren, Schwimmen und mehr. Und auch der Kampfsport nahm schon früh einen festen Platz ein: Eigentlich wollte ich wie mein Bruder den schwarzen Gürtel im Karate erreichen. Leider ging dieser Plan nicht auf und ich landete im Kick-Box-Training. Gemeinsam mit meiner besten Freundin hatte ich da viel Spass, aber nach meinem ersten richtigen Kampf war mir das Ganze zu hart und ich fand zur Fila Kick Power und danach zum Tae Bo – dieser Sport packte mich total! Nach 10 Jahren Kick Power und Tae Bo lies ich mich 2015 zur Tae-Bo-Trainerin ausbilden. Parallel trainierte ich mit Bodyweight-Übungen und maximierte so meine Kraft. In dieser Zeit wuchs in mir der Wunsch nach einem Ausgleich zum anstrengenden, kräftezehrenden Sport und ich machte erste Yoga-Erfahrungen. So merkte ich, was mir all die Jahre gefehlt hatte, um sportlich langfristig zufrieden, gesund und erfolgreich zu sein: Der ruhige, fokussierte, meditative und achtsame Teil einer Lektion, den ich durch Yoga kennenlernte.

Der Moment kam, in dem ich alle Puzzle-Teile zusammenfügte und mir «meinen» Sport schuf: 2019 entwickelte ich meine ganz eigene Trainingsform, begann, diese zu unterrichten und gründete darauf im Jahr 2020 offiziell mein Unternehmen Kick+Flow. Ich verband das Power Workout (Übungen inspiriert vom Fitness-Kampfsport sowie Functional & Bodyweight Training) mit Atemübungen, fokussierten und meditativen Übungen und schuf so einen Ablauf, der sich mit «Flow – Kick – Flow» beschreiben lässt. Diese Kombination ermöglicht Teilnehmenden immer wieder neue Erfahrungen, da ich neue mentale wie körperliche Impulse setze und so eine Verbindung von Körper, Geist und Seele aktiviere.»

Kampfsport: Kick it! Unsere Einflüsse aus dem Kampfsport

Beim Kick+Flow hat Gründerin Sladana Duspara natürlich ihre langjährige Erfahrung aus Kickboxen, Fila Kickpower und vor allem Tae Bo eingebracht – das äussert sich einerseits durch viele Punches, Kicks und kraftvolle Übungen im Training, andrerseits aber auch durch Einflüsse des mentalen Backgrounds dieser Kampfsportarten.

Philosophie Kampfsport

Die alten Kampfkünste wie z.B. Karate basieren auf einer Formung des Geistes, des Charakters und der inneren Einstellung. Es geht nicht um Sieg oder Niederlage, sondern um Selbstdisziplin und eine Vervollkommnung des Charakters.

Kick+Flow übernimmt diese Elemente der fernöstlichen Kampfsportarten für den Fitnessbereich und bietet dir so folgenden Mehrwert:

✅ Kampfsport-Elemente sind unglaublich effektiv für die Fitness
✅ Kampfsport fördert die Selbstdisziplin
✅ Du baust Selbstbewusstsein auf
✅ Kampfsport baut Stress ab
✅ Du findest die Balance zwischen Explosivität und Körperbeherrschung

Tiger. Im Logo

Als unser Krafttier steht der Tiger für die Power und stellvertretend dafür, das Leben von seiner prachtvollen Seite wahrzunehmen und aus dem Vollen zu schöpfen. Der Tiger weist dir den Weg zu grösserer Intuition und der Fähigkeit, DEINEN Eingebungen stärker zu folgen, DEINE eigene Individualität von innen heraus zum Strahlen zu bringen – und schliesslich ganz DEINER Bestimmung zu folgen. Zudem verkörpert der Tiger das Kraftvolle & das Sanfte – Kick + Flow eben.

Kontakt & Standorte

Wir freuen uns, wenn du uns kontaktierst! Du hast dazu folgende Möglichkeiten:

WhatsApp +41 79 964 19 03

Kick+Flow hat keinen fixen Standort – wir sind immer dort, wo gerade ein Training stattfindet. Du erreichst uns aber gut per Handy oder E-Mail und wir geben uns Mühe, dir immer möglichst schnell zu antworten.

Im Sommer findest du uns auch in verschiedenen Parks – am besten abonnierst du unseren Newsletter oder checkst regelmässig unsere Social-Media-Kanäle!

Let’s become friends!

Instagram