„Trendsport Ganztägiges Trainieren"

Nein, du brauchst noch keine Fitness-Matte 🙂 – nur ein Stück Papier und einen Stift.

4 Fragen zu deinem Flow

Bringe die Antworten auf Papier 🙂 Du wirst überrascht sein, was deine echten Motivations-Gründe sind und was dich im Alltag beeinflusst.

Zwei Tipps, wie du in Bewegung bleibst

  1. Morgenroutine – meine Lieblingsroutine…Beginne den Tag mit Bewegung – so wichtig! Dehnen oder Yoga nach dem Aufwachen – Schon eine Pose ist besser als keine. Eine seitliche Dehnung, eine sitzende Drehung und eine sitzende Katzenkuh können sich nach einer Nacht Schlaf besonders gut anfühlen.

    Also los, nach dem Aufstehen, dehnen, Kopf runter beim Herabschauenden Hund…das Blut in den Kopf fliessen lassen :), paar Liegestütze, Kniebeugen…Keep it simple :). Fertig! Mentale Fitness trainieren…reflektieren, fokussieren…fertig

  2. Überdenke deinen Transport. Kannst du laufen oder Fahrrad fahren? Bewegung als Teil des Alltages Trendsport „GANZTÄGIGES TRAINIEREN“

    Dieser neue Fitness-Trend besteht darin, mehrmals täglich eine kurze Trainingseinheit einer bevorzugten Sportart zu absolvieren. Du machst beispielsweise nach dem Aufstehen einige Yoga-Übungen, gehst während der Büropause mittags spazieren und machst abends 10 Minuten Krafttraining. Der Vorteil des Sports zwischendurch liegt auf der Hand: Er ist leichter im Tagesablauf unterzubringen, als 30- oder 60-Minuten-Workouts und fördert das regelmässige, konsequente Trainieren.

Drei Gründe, wieso dir meine Tipps helfen

  1. Die Morgenroutine bringt Fokus und einen guten Flow in deinen Tag. Kennen wir ihn nicht alle, den elanvollen Start in den Tag? Alles läuft…meistens läuft’s ja dann den ganzen Tag…im Flow 🙂

  2. Nein, vom Spazieren kriegst du keinen Bizeps und vom Velo fahren kein Sixpack – ABER weisst du was noch viel wichtiger ist? Wichtig ist, dass du im FLOW bist, dass du in Bewegung bis. Denn mit dem richtigen FLOW kommt die Motivation für das richtige Workout und mit dem richtigen Workout kommen die Mukis!

  3. Bewegung hält deinen Körper, deine Gelenke, deine Sehnen, deine Faszien geschmeidig und gesund! Dein Kopf bleibt wach und hell! All das hilft dir natürlich gute Energie aufrecht zu halten – eben im FLOW zu bleiben – und im FLOW zu sein, ist sooo wichtig! Die Energie wird sich in jedem deiner Lebensbereiche verteilen!

Meine 7 best off Übungen für zu Hause

Damit du im FLOW bleibst oder in den FLOW kommst, drucke dir „DEIN HAPPY WEEK FLOW“ Plan aus und notiere wann und wie lange du dich bewegt hast. Da kommt einiges zusammen!

Alles zählt – Der Spaziergang, das morgendliche Stretching, der Arbeitsweg auf dem Velo…leider geht dieses sich Bewegen oft unter und bekommt einen zu kleinen Stellenwert „Das zählt nicht, ich habe nichts gemacht“. Doch das zählt.

Viel Freude damit und GO WITH THE FLOW.

Ich freue mich, wenn du deinen Plan mit dem Hashtag #kickandflowinspiration postest 🙂 …damit nimmst du an meiner Verlosung teil! In den nächsten Tagen mehr zu den Preisen.

WEEK FLOW DOWNLOAD: